Klausdorfer Imkerei & Bienengarten

Im April 2018 haben wir einen Teil unserer Bienenvölker auch in Klausdorf stehen und damit begonnen, den Waldgarten bienenfreundlich zu gestalten. 

 

Dabei denken wir natürlich nicht nur an die Honigbienen, die wir zur Not aus selbst füttern könnten, sondern ganz besonders auch an die vielen Wildinsekten, für die in unserer Kulturlandschaft oftmals kein Platz und kein Nahrungsangebot mehr vorhanden ist. Neben den unterschiedlichen Elementen wie Steinpyramiden, Totholzzäunen, Trockenmauern oder Insektenhotels sorgen wir für eine abwechslungsreiche, durchgängige Trachtsituation - so finden alle immer genug ... 

 

Es ist angedacht, in Zukunft einen Lehrbienenstand sowie Führungen durch den Bienengarten anzubieten. Bei Interesse sprechen Sie uns aber ruhig jetzt schon darauf an: susanne@kairies.de

Im Sommer 2018 konnte der erste "Klausdorfer Honig" geerntet und abgefüllt werden. Wie auch an unseren anderen Standorten entnehmen wir den Bienen auch in Klausdorf nur 2x im Jahr Honig, um permanenten Stress zu vermeiden. Deshalb gibt es bei uns nur "Frühtracht" und "Sommerhonig". Der Honig wird entnommen, die Waben entdeckelt, geschleudert und der Honig dann durch ein Grobsieb von Wachspartikeln u.ä. gereinigt. Es wird kein Feinsieb verwendet, um möglichst viel des wertvollen Pollens im Honig zu belassen. 

 

Aktuell kostet der Honig: 

 

Frühtracht- oder Sommerhonig

500g

= 6€

250g

= 3€

125g

= 2€

 

Versand gegen Kostenübernahme möglich / Auslieferung im Umland von 10km rund um Ludwigsfelde ab 10 Gläsern, weitere Entfernungen nach Absprache 

 

Bei Interesse freuen wir uns über eine Mail an: info@klausdorfer.de, alternativ eine Whatsapp oder einen Anruf unter 0177-2085370